Professionelle Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Die Professionelle Zahnreinigung – kurz PZR – stellt eine präventive Maßnahme der zahnmedizinischen Prophylaxe dar. Neben der Kassenleistung der einjährigen Entfernung harter Beläge am Zahn – der Entfernung des Zahnsteins – wird die Behandlung mit einer PZR in der Zahnarztpraxis ergänzend empfohlen.1

Die PZR ist eine umfangreiche mechanische Reinigung der Zähne im Ober- und Unterkiefer durch eine ausgebildete Prophylaxehelferin. Durch die intensive Reinigung mit unterschiedlichen Verfahrensweisen werden sichtbare oder tiefliegende Beläge entfernt und die Zähne von Grund auf gereinigt. Die Ablagerung neuer Beläge, die durch den Alltag entstehen, wird damit verlangsamt und die Mundhygiene langfristig verbessert. Wiederkehrende Beläge durch Lebensmittel, wie Kaffee oder Tee, werden entfernt und die Zähne sind durch die Reinigung sichtbar gepflegt.

Die professionelle Zahnreinigung wird für alle Altersgruppen empfohlen. Besonders in der Schwangerschaft und Pubertät ist diese zusätzliche Reinigung empfehlenswert, da sich durch die Veränderung des hormonellen Haushalts auch das Zahnfleisch als Bindegewebe im Mund verändert.

Ablauf der PZR

  1. Reinigung der Zähne und Entfernung von Zahnstein mit dem Ultraschallgerät
  2. Entfernung weiterer harter Beläge mit einem Handinstrument
  3. Entfernung der Beläge im Zahnzwischenraum mit Zahnseide, Superfloss und Interdentalbürsten
  4. Entfernung von Ablagerungen (durch Lebensmittel, wie unter anderem durch Kaffee-
    oder Teegenuss) mit einem Pulver-Wasserstrahl-Gerät (Air-Flow-Gerät)
  5. Politur aller Zähne
  6. Fluoridierung als Behandlungsabschluss

Professionelle Zahnreinigung (PZR)
Reinigung der Zähne

Vorteile

  • es findet eine Grundreinigung mit Entfernung aller oberflächlichen sowie tiefliegenden harten und weichen Zahnbelägen statt
  • sauberes Mundgefühl
  • im weiteren erleichterte Mundhygiene durch glatte Zahnoberflächen
  • schmerzfreie Behandlung
  • findet durch weitergebildetes und qualifiziertes Personal statt

Behandlungskosten

Die Behandlungskosten richten sich nach der Zahl der im Mund vorhandenen Zähne und werden individuell ermittelt. Es gibt Krankenkassen, die die Professionelle Zahnreinigung zusätzlich unterstützen und ihren Mitgliedern einen Zuschuss einräumen oder die Reinigung übernehmen. Dies ist durch den Patienten abzuklären.


1. Vgl. http://dental-wiki.gebizz.de/mundhygiene-und-vorsorge-das-a-und-o/
 

Sprechzeiten

Mo. – Fr.   08:30 bis 18:00
Samstags   nach Vereinbarung
     
Tel.:   +49 (0) 6331 62 303
Fax:   +49 (0) 6331 62 304
E-Mail:   kontakt@zahnaerzteamexe.de
Telemedizin:   telemedizin@zahnaerzteamexe.de
Bewerbungen:   bewerbung@zahnaerzteamexe.de

 

Telemedizin

Wir sind in Pirmasens leicht erreichbar

Auch für Besucher aus Rodalben, Zweibrücken, Lemberg, Vinningen oder Bottenbach ist die Zahnarztpraxis in Pirmasens durch die zentrale Lage leicht zu finden.

Die Ringstraße liegt direkt am Exerzierplatz, und vom Parkhaus sind es gerade mal 15 Meter bis zur Praxis.

> Karte / Routenplaner (Google Maps)